Notice: Undefined variable: REMOTE_ADDR in /home/.sites/51/site173/web/swf/2010/library/inc/header.php on line 3 Seewiesenfest #17 | 29. Mai 2010, Seewiese Kleinreifling Notice: Undefined index: sit in /home/.sites/51/site173/web/swf/2010/library/inc/header.php on line 49 Notice: Undefined index: sit in /home/.sites/51/site173/web/swf/2010/library/inc/header.php on line 50 Notice: Undefined index: sit in /home/.sites/51/site173/web/swf/2010/library/inc/header.php on line 50 Notice: Undefined index: sit in /home/.sites/51/site173/web/swf/2010/library/inc/header.php on line 50
Seewiesenfest presented by Volksbank
kein IVAL seit 1991

Newsletter-Abo


Veranstalter

Frikulum

Tja ... das war's auch schon wieder mit dem SWF#17

Die Sommersprossen dürften zwar etwas schneller wieder verschwinden, als per Last-Minute-Facebook-Aussendung so vielversprechend angekündigt wurde;-) Macht aber nix, oder? Wir finden, es war trotzdem ein tolles Wochendende. Fulminate Acts, ein wunderbares Publikum und engagierte MitarbeiterInnen waren wieder garant für ein paar coole Stunden auf der Seewiese.

Mag sein, dass uns der eine oder andere kleinere Schnitzer - egal ob vorab während der Planung bzw. direkt am Fest selber - passiert ist. Wir arbeiten aber daran, es im nächsten Jahr besser zu machen. Diesbezüglich zählen wir auch auf eure Hilfe. "Was war gut? Was war schlecht? Was sollen wir anders machen?". Am besten geht das, wenn ihr eurer Feedback direkt

an info@frikulum.at schickt. Vielen Dank gleich vorweg!
Wir hoffen, es hat euch genauso viel Spaß gemacht wie uns und wünschen euch allen auf diesem Wege schöne Urlaubstage und einen schönen Sommer.

Müde aber glücklich
dein Seewiesenfest


SWF#17 PICS

Bilder: Ludwig Mayr, Raimund Klingler, Markus Sigl, Walter Oberbramberger und Christof Zachl


Running-Order

Running Order

Langsam wird's ernst

Four Days to go Seewiesen

Im Kalender schon seit Monaten rot markiert. In Signalfarben leuchtend, herausstechend, sogar etwas ablenkend, damit man ja nicht vergisst. Seit der Fixierung des Termins wächst permanent die Vorfreude. Selbst das Seewiesenfest-Team kann es kaum glauben, dass ein Jahr so kurz sein kann. Man hat fast den Eindruck, die faszinierende Bühnenperformance von Ebony Bones war erst gestern. Nicht zu fassen, dass sich der Mai schon wieder dem Ende zuneigt. Seit Beginn dieses Monats muss man wenigstens im Kalender nicht mehr umblättern, um sich selbst die Spannung aufzubauen. Aber Ende Mai verheißt Schönes. Mittlerweile macht es sogar schon Sinn in Stunden statt in Tagen zu zählen. Es beginnt somit die heiße Phase.

Das Seewiesenfest klopft an und möchte herein gelassen werden. Es möchte in dein Wohnzimmer eintreten, auf deiner Couch Platz nehmen, deine Stereoanlage bedienen, dich bekochen. Es möchte dich einfach glücklich machen und du sollst dich einfach nur wohl fühlen. Es soll so sein, wie bei dir zu hause, wie in deinen eigenen vier Wänden (deshalb wird auch der Müll schön weggeworfen). So ähnlich muss man sich das Seewiesenfest vorstellen. Das großartige Ambiente gibt dir nämlich das Gefühl, als würdest du in deinem eigenem Wohnzimmer sitzen, zu deiner Lieblings-Mucke lauschen und es dir einfach mal so richtig gut gehen lassen. Chillen in gewohnter Umgebung mit Grillgeruch in der Nase. Oder am Steg sitzen und die Beine im Wasser baumeln lassen.

Später noch rüber ins andere Zelt, um den am Poetry-Slam teilnehmenden Damen und Herren die Daumen zu drücken und bewundernswerten Texten Respekt zu zollen. Wie es sich gehört für eine Wohnungsparty, sind auch viele deiner Freunde gekommen und so kann der Spass beginnen. Denn am Seewiesenfest macht man sich bestimmt Freunde, da es seit Jahren das tollste Publikum hat und alle wegen der gleichen Interessen kommen. Klein, aber fein, familiär, gemütlich, überschaubar und vor allem sehr persönlich! Das sind die Attribute des Seewiesenfests. Kommenden Samstag ist es also wieder so weit. Bereits zum 17. Mal lädt die Seewiese ein, um mit dir diesen Tag zum Highlight des bevorstehenden Sommers zu machen.


Neues von der Layout-Gruppe

Das schicke Programmheftchen wartet auf Begutachtung


Mitmachen am Seewiesenfest

Helping Hands

Das Seewiesenfest - gerne auch als das gemütlichste Fest überhaupt bezeichnet - wird auch 2010 wieder ordentlich draufdrücken. Das Lineup steht fest, alle Vorbereitungen sind in vollem Gange und lange dauern tut's auch nicht mehr bis dahin.

Wie jedes Jahr werden daher motivierte Helferinnen und Helfer gesucht, die vor, während und nach dem Fest kräftig mitanpacken und so das Ganze erst ermöglichen. Das alles geschieht freilich nicht ganz ohne Vorteil für euch.

Neben freiem Eintritt und leiblicher Versorgung (=5 Freigetränke und ein Gratisessen) bekommt ihr diesmal bereits am Fest euer T-Shirt, und im Herbst gibts auch wieder das Mitarbeiterfest.


Dabei kannst du aus folgenden Wunschdiensten auswählen:

  • Theke (wenn du Erfahrung hinter der Bar hast, lass es uns bitte wissen!)
  • Nachschub
  • Zapfanlage
  • WC
  • Kassa Steg
  • Kassa Camping
  • Kuchenverkauf
  • Adlerauge
  • Spülwagen
  • Küche
  • Frühstück
  • Springer
  • Leiberlverkauf

Für diejenigen, die sich auch am Auf- und Abbau (Mittwoch, 26.5 - Dienstag, 1.6.) beteiligen wollen (jede helfende Hand ist willkommen!), wird außerdem versucht, die Dienstzeit am Fest selbst soweit wie möglich zu reduzieren - statt 3 Diensten (zu je 2 Stunden) sinds dann nur noch 2 oder sogar nur 1 Dienst!

Wenn sich das für dich interessant anhört (und du dich nicht eh schon am Frikulum-Ball in die Liste eingetragen hast), einfach Wunschdienste und T-Shirt-Größe notieren und zusammen mit Vor- und Nachnamen und Telefonnummer per Email an ric@frikulum.at oder stefan.hagauer@frikulum.at schicken, und schon bist du dabei!

Aber auch ohne Emailaccount geht das, dazu rufst du einfach unter 0660 XXX XXX XXX (Eric) oder 0650 XXX XXX XXX (Stefan) an.
Los also - wir freuen uns auf deine Nachricht!


Seewiesenfest-Plakat-2010

Das heurige SWF-Plakat
Gestaltung: P. Mayer, S. Salcher

Was bisher geschah

picture

Seewiesenfest 1991

Die Goas, Attwenger, Rearl Blues Frizz

picture

Seewiesenfest 1992

Extended Version, Dharma Bums Insane, Sexual Spastics, Rearl Blues Frizz, Le Jasques Brel Massacre, Gillmoore

picture

Seewiesenfest 1993

Nova Mob, Rearl Blues Frizz, Those who survived the Plague, Inheren Obscurity, Bahöö, Schwester

picture

Seewiesenfest 1994

H.P. Zinker, Schönheitsfehler, Wipe Out, Rearl Blues Frizz, Let 3, Play teh Tracks of, Scapegoat, Pest

picture

Seewiesenfest 1995

2227, Fuckhead, Scrooge, Total Chaos, Ulugh Muz Tagh, Youngdozer, Sasa Kroma

picture

Seewiesenfest 1996

Chokebore FSK, Maya, Panenka, Christian Fennesz, Kindheitstrauma, DJ H.nes

picture

Seewiesenfest 1997

Aeronauten, Planet E, Alois Huber, Operator Burstup, Superformy, Grainfield, Sonora Superstars, Captain Future

picture

Seewiesenfest 1999

DMX Krew, Tuesday Weld, Elektroploitation, Nanola, Trio Exklusiv, Mugg, Dead Monks

picture

Seewiesenfest 2002

Naked Lunch, Pelzig, Mika, Jellybeat, Popserver, Sweet Susi, Lost World Mansion, Agent P

picture

Seewiesenfest 2003

Wir sind Helden, Tomte, Favez, Binder&Krieglstein, Wedekind, Mundpropaganda, Groove Alliance, Die2Kosmonauten

picture

Seewiesenfest 2004

Broken Social Scene, Angelika Express, Tigerbeat, Stars, Anajo, Petsch Moser, Estate, Die2Kosmonauten, Never been Famous

picture

Seewiesenfest 2005

Nada Surf, Mauracher, Monta, Parabol, The Robocop Kraus, Velojet, The Bunny Situation, The Heartbreak Motel, Die2Kosmonauten

picture

Seewiesenfest 2006

IAMX, Deichkind, Fuzzman, MS John Soda, Kate Mosh, The Seesaw, Mike & a Massive Illusion, Die2Kosmonauten

picture

Seewiesenfest 2007

Jeans Team, Apostle of Hustle, Garish, Plus/Minus, S.S.L.Y.B.Y., Killed by 9V Batteries, Shakadelix, Cpt. Caracho, Fuzzman

picture

Seewiesenfest 2008

Saul Williams, Bunny Lake, Florian Horwarth, Gustav, Minzkov, Soap&Skin, Law Found Guilt, Gosh

picture

Seewiesenfest 2009

Ebony Bones, Malajube, Clara Luzia, Metronomy, Fiva & Fekt, The very Pleasure, Nowhere Train, 1,2,3 Cheers and a Tiger, Asterisking Axioms, Cpt. Caracho & edithSchneider

picture

Seewiesenfest 2010

The Hidden Cameras, We Were Promised Jetpacks, Trouble Over Tokyo, Oh No One, MAdoppelT, Marilies Jagsch, Destroy, Munich, KU BO feat. Joyce Muniz, Der Nino aus Wien feat. Sir Tralala

Seewiesenfest-Auswärtsspiele 2010

Das SWF auf Achse

In einem Artikel in thegap (November 09) zum Thema Festival-Industrie stellt Thomas Weber eine interessante Frage: "Gibt es mehr als nostalgische Gründe, warum beispielsweise das Kleinreiflinger Seewiesenfest darauf beharrt, kein Festival, sondern ein Fest zu sein?" Ja. Viele, wie wir meinen. Einen kleinen Vorgeschmack wie ein

Musikfest im Hier und Jetzt funktioniert gibt es im März in Wien, Linz und in Weyer. Dann begibt sich das Seewiesenfest nämlich wiederum auf Tour, um die Idee des Musikfests in die heimischen Clubs zu tragen. Begleitet werden wir von Turboweekend aus Dänemark bzw. Garish (nur Weyer), die mit ihrem grandiosen neuen Album sowieso

derzeit in aller Munde sind. Im Nachgang werden die Fetznbuam aka edithSchneider & Captain Caracho die Horizonte der Besucher mit Nachdruck erweitern. Nebenbei gibt es jede Menge Gossip, Filme und Fotos rund ums Seewiesenfest und die einmalige Chance auf verbilligte Vorverkaufstickets.

Turboweekend

Dänemark

Ob die Presse es jetzt Elektropop, Lo-Fi Soul oder Heavy Disco nennt, Fakt ist, die Band besticht durch einen treibenden, experimentellen, und extrem tanzbaren Mix aus Rockmusik und elektronischen Sounds. TURBOWEEKEND haben sich vor drei Jahren in Kopenhagen gegründet und ihr Debüt-Album "Night Shift" im Herbst 2007 veröffentlicht.

Musikalisch war dieses Werk schon recht "eklektisch-elektronisch", aber noch eher in der Club-Szene zu Hause als im Rock, obwohl es mit 'Into You' einen veritablen Radio-Hit enthielt. Unzählige Konzerte und Festivalauftritte, sowie zwei mehr als berechtigte Nominierungen als "Bester Act des Jahres" bei den wichtigsten Musikpreisverleihungen

Dänemarks folgten. Der Nachfolger und ihr hiesiges Debüt "Ghost Of A Chance" zeigt nun eine wirklich große Weiterentwicklung das Songwriting betreffend, sowie eine wesentlich organischere Produktion, die sie gleich selbst in die Hände nahmen. Mehr Band, weniger Computer - mehr Herz und weniger Gimmick.
www.myspace.com/turboweekend

Garish

Österreich

... veröffentlichen ihren fünften Tonträger - und was soll man darüber viel mehr sagen, wenn schon die Journaille es durch die Bank

"ganz ganz großartig" findet. Deutlich anders, luftig, befreit, spannend und radikal sind die dem guten Stück zugeschriebenen Attribute.

Ein Album, dessen Titel "Wenn dir das meine Liebe nicht beweist" programmatischer kaum sein könnte.
www.garish.at

Artifacts

Österreich

Klassische Songwritingstrukturen treffen auf 6-Minuten-Lieder, Echoschleifen begegnen verhallten Gitarren während die Songs sowohl

in gemüchlichen 7/8 Schritten verträumt über die Bühne wandern als auch in geradem Takt durch das Publikum fegen. Eine Wundertüte

erstanden in einem musikalischen Sammelladen der Gefühle. Ausverkauf klingt anders, denn Zuhören steht an erster Stelle!
myspace.com/artifactsband

Fetznbuam aka edith Schneider & Captain Caracho

Österreich

FETZN ... ein nichtmehr allzu modernes österreichisches Wort, für rasante Bewegung, oder auch Kleidung beziehungsweise Verkleidung. BUAM ... Burschen; wurde und wird auch immer wieder von Musikanten an ihren Hausberg oder ihr Herkunftstal angehängt um

ihren Gruppen bzw. Bandstatus Ausdruck zu verleihen. Das oberösterreichische DJ-Duo bestehend aus Captain Caracho (re*volotion / Steyr) und edithSchneider (dgF Sound / Linz) mischt bei iheren Auftritten sämtliche Stile der Clubkultur.

So werden Techno und Breakbeats mit der "exotischeren Gangart" wie z.B. Baile Funk, Raggabreaks, Fidgethouse, Balkanbeats, und vieles mehr zum Fetzenbuam üblichen ... "Genre, egal. Hauptsache der Druck Stimmt "Ding".
www.myspace.com/fetznbuam

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /home/.sites/51/site173/web/swf/2010/vionlink_comments/funcx.php on line 170 Notice: Undefined variable: comments in /home/.sites/51/site173/web/swf/2010/vionlink_comments/funcx.php on line 191 Notice: Undefined variable: eintrag_ok in /home/.sites/51/site173/web/swf/2010/vionlink_comments/funcx.php on line 202 Notice: Undefined variable: eintrag_ok in /home/.sites/51/site173/web/swf/2010/vionlink_comments/funcx.php on line 214 Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /home/.sites/51/site173/web/swf/2010/vionlink_comments/funcx.php on line 219 Notice: Undefined variable: error in /home/.sites/51/site173/web/swf/2010/vionlink_comments/funcx.php on line 225

Kommentare34 Meinungen zu diesem Beitrag


  1. Mag ich 20.10.2010, 10.20 Uhr

    s´video sehn... bzw s´2009 er find ich auch nirgends. :(

  2. bandvorschlag fürs nächste jahr :) 29.06.2010, 23.09 Uhr

    http://www.youtube.com/watch?v=bUPq-zICOOc&playnext_from=TL&videos=IrWrcqco_4Q&feature=featured

  3. swf fan 01.06.2010, 15.54 Uhr

    Hallo leute! war ein unglaublich geiles fest! Freu mich auf nächste mal! Frage, wann sind den die fotos online? Lg

  4. besucherin 31.05.2010, 21.45 Uhr

    Etwas in Zeitlupe ---> http://www.vimeo.com/12156280

  5. wallace 31.05.2010, 19.40 Uhr

    Exzellent organisiert, nette Leute, gute Musik. See you next year!

  6. Vicy 31.05.2010, 14.54 Uhr

    Bis am Samstag war ich quasi überzeugt, dass wir (in Ottensheim) das gemütlichste Festl überhaupt haben, seit Samstag ist das Seewiesenfest ex aequo mim Open Air auf Platz eins meiner persönlichen Hitliste! Danke Markus, ich freu mich wenn wir uns im Juli wieder treffen!

  7. Petra 31.05.2010, 14.08 Uhr

    Wie immer ein wunderschönes Fest mit bester Musik! Und friedlich. Yeah! RESPEKT!!!

  8. Alex 31.05.2010, 09.47 Uhr

    Ich finde auch dass dieses Fest wieder einmal sehr gelungen ist!! Super Idee mit den Müllstationsschildern am ganzen Gelände!! Und über den Rest brauch ma eh nicht reden - war wie immer GROßRTIG!! Bis nächstes Jahr!

  9. lost key 30.05.2010, 20.39 Uhr

    Großartig ehrliches Publikum Der vorerst verloren geglaubte Autoschlüssel ist tatsächlich die ganze Nacht über (von 16:30 - 08:00) an der Fahrertür gesteckt - und es hat auch nichts im Fahrzeug gefehlt. Dank an alle Besucher! Friede wird hier nicht nur propagiert sondern auch gelebt. So soll ein Festival sein. Und dass das Lineup genial und die Atmosphäre einzigartig ist, darüber bräuchte man eh kein Wort verlieren ;-)

  10. Toni 30.05.2010, 19.55 Uhr

    War ein Heidenspass, das auflegen war auch seeehr gut. Ich bin fix dabei nächstes Jahr ;)

  11. andreas 30.05.2010, 18.13 Uhr

    großartiges festival, fantastische stimmung, superbes line-up - congratulations, see u next year!!!

  12. dieda 30.05.2010, 12.58 Uhr

    oh wie schön es war :) *schwärm* bis nächstes Jahr!!!!!!

  13. thomas 30.05.2010, 12.14 Uhr

    es festl war sau geil aber der aggressive sicherhetsdienst war zum kotzen !!!

  14. Tanja 29.05.2010, 12.03 Uhr

    fahre heute um 14uhr nach seewiesen und habe noch 2 Plätze im Auto. wer will, bitte melden unter 0650/90 99 333

  15. Conny 29.05.2010, 11.03 Uhr

    ich hätte drei VVK-karten über - falls noch jemand welche braucht, bitte melden!! connyhuberrr@gmail.com

  16. ein neugierig wartender 28.05.2010, 22.47 Uhr

    find's interessant (und ungewöhnlich, aber positiv aus meiner sicht), daß ihr die spannenderen acts meist zeitlich recht "früh" ansetzt (gustav, soap & skin 2008, fiva 2009, marilies jagsch 2010). ist für jemanden wie mich, der eigentlich nicht allzu lang in die nacht hinein bleibt, eigentlich recht praktisch und nett :-))) (ausnahme: saul williams, den hab ich leider damals verpaßt, war mir dann doch zu spät...)

  17. Gabi 28.05.2010, 20.07 Uhr

    danke für running order

  18. Tom 28.05.2010, 20.05 Uhr

    Hallo! Kurze Frage: Gibts noch genügend Abendkassetickets? Auch morgen am späten Nachmittag noch? VVK sind offensichtlich in ganz Steyr nicht mehr käuflich zu erwerben!? (Angabe ÖTICKET "in bearbeitung - wahrscheinlich ausverkauft")

  19. SWF10 28.05.2010, 20.03 Uhr

    @Maria: es wird morgen genügend Tickets an der Abendkassa geben. Bis dann!

  20. maria 28.05.2010, 19.29 Uhr

    hallihallo, wollte mal fragen ob morgen auch noch genügend karten vorhanden sind oder ob das gute stück ausverkauft ist..

  21. running order 27.05.2010, 17.56 Uhr

    sorry fürs lange "aufdiefolterspannen"

  22. karin 18.05.2010, 22.04 Uhr

    programmheftl is echt schön geworden... und mitarbeiten tu i ah wieder *argg* wie da ric sudan kau.... :D

  23. josch 17.05.2010, 19.24 Uhr

    Programmheft begutachtet und als sehr gut befunden

  24. jürgen 05.05.2010, 16.15 Uhr

    @julia: bin aus graz und fahre zu 99 prozent raus. wennst noch eine mitfahrgelegenheit brauchst 0664 1488333 lg jk

  25. Rudi und Bert 28.04.2010, 12.25 Uhr

    Super Aufmachung, gratuliere Euch allen zum Engagement! Mitschnitte der früheren SWF wären noch toll!

  26. Julia 17.04.2010, 18.44 Uhr

    Hat irgendjmd geplant, mit dem Auto von Graz anzureisen und haette dieser jmd moeglicherweise noch einen oder zwei Plaetze frei?

  27. open doors ... 27.03.2010, 08.40 Uhr

    um 20:00 ;-)

  28. das garish konzert .... 27.03.2010, 08.40 Uhr

    ... wird um ca. 10:30 beginnen -> davor artifacts. nach garish fetznbuam

  29. Beginn 27.03.2010, 02.02 Uhr

    Kann mir bitte jemand sagen, wann das Garish-Konzert in Weyer beginnt?

  30. josch 24.03.2010, 22.21 Uhr

    ein schöner bericht auf FM4 -> http://fm4.orf.at/stories/1642739/

  31. karli 17.03.2010, 18.09 Uhr

    freu mich schon auf garish; die sind ja in aller munde!

  32. karli 13.03.2010, 15.45 Uhr

    fotos vom auswärtsspiel in wien gibts im bildarchiv auf frikulum.at http://www.frikulum.at/bildgallery.php?id=205

  33. lesz 03.03.2010, 17.18 Uhr

    sehr schön, das neue design.. wirklich kool. meine verneigung!

  34. swf10 02.03.2010, 20.17 Uhr

    eing'steckt ist

vionlink comments by vision impress