Wildkräuterwanderung mit Blatt&Dorn

BuD_Wanderung2019
Wildkräuterwanderung
Gundelrebe, Vogelmiere, Löwenzahn und Co.: Wilde Frühlingskräuter strotzen nur so vor Kraft, kurbeln
den Stoffwechsel an und schmecken besonders gut. Bei diesem Spaziergang wir fast vergessene
Wildkräuter entdecken, die völlig unbemerkt oder als Unkraut verteufelt vor unserer Haustüre wachsen
und erfahren viel Wissenswertes rund um die heimischen Superfoods. Es wird gezeigt wie und wo die
Kräuter am besten gesammelt werden, auf welche Erkennungsmerkmale es ankommt und welche
Inhaltsstoffe die Kraftpakete enthalten. Gemeinsam werden wir Wildkräuter sammeln und eine
Neunkräutersuppe und ein Wildkräuterbrot zaubern!

Termin: 5. Mai 2019 9.30Uhr
Treffpunkt: Bertholdsaal Weyer
Teilnahmegebühr: 39€
Im Preis inkludiert sind das umfangreiche Skript, Materialkosten, Getränke und Snacks.
Achtung: Die Teilnehmerinnenzahl ist begrenzt!
Jede*r Teilnehmer*in erhält ein umfangreiches Skript mit Pflanzenbeschreibungen und vielen weiteren
Rezepten für Küche und Gesundheit.

Zur Person:
Bereits in frühen Jahren entdeckte Valerie Jarolim, gebürtige Weyrerin, die Liebe zu den Pflanzen.
Während des Agrarwissenschaften-Studiums an der Universität für Bodenkultur stieg das Interesse für
‚Unkräuter‘ und Heilpflanzen und sie absolvierte die Ausbildung zur zertifizierten Kräuterpädagogin. Das
Wissen um die Anwendung von Wild- und Heilpflanzen gib sie nun in Vorträgen, Workshops und
Kräuterwanderungen in Oberösterreich und Wien weiter.
Zu finden unter:
www.blattunddorn.at und www.facebook.com/blattunddorn/ sowie instagram @blattunddorn

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.