Der Nino aus Wien & Catastrophe and Cure

FRIKULUM WEIHNACHTSKONZERT mit Glühwein vor den Saaltoren ab 19:00

DER NINO AUS WIEN (at) / Bulbureal- das neue Album von „Der Nino aus Wien“
Der Nino aus Wien, der beste junge Liedermacher des Landes“ (Falter), präsentiert seine neue CD „Bulbureal“, in intensiven zwei Wochen im Stuwerviertel geschrieben und in einer intensiven Woche in Skopje/Mazedonien aufgenommen. Die Lieder besingen das zu lange Aufbleiben, das zu seltene Begreifen und das zu einfache Glück, das zwangsläufig im Chaos enden muss. Der Albumtitel könnte nach dem Durchhören des 12 Lieder umfassenden Werkes klarer erscheinen, muss er aber nicht. Seit 2009 besteht die Bandformation „Der Nino aus Wien“ aus David Wukitsevits (Schlagzeug), Raphael Sas (Keyboard, Gitarre), pauT (Bass, Klarinette) und Nino Mandl (Gitarre, Gesang).

Catastrophe & Cure (at) / „Spätestens seit dem Release ihrer ersten EP sind Catastrophe & Cure in der österreichischen Newcomerszene kein unbeschriebenes Blatt mehr. Seither sind jedoch zwei Jahre vergangen, höchste Zeit also für’s erste Album:
Dafür hat es die fünf jungen Oberösterreicher nach Stuttgart ins Studio des Fanta4 Gitarristen Markus Birkle verschlagen. Unter intensiver Zusammenarbeit wurde am eigenen Sound gefeilt und der Instrumentenpark gehörig erweitert, wodurch bisher ungehörte Klänge entstehen:
Vielschichtiges Songwriting trifft auf tanzbare Indie-Hymnen.“


————————————————————————–
Beginn: 19:00 / Doors: 20:00
Preise: VVK 10€ / AK 12€ / AK Frikulum-Mitglieder 9€

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.